1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Friedberg

Polizei warnt vor Betrugsanrufen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Wetteraukreis (pob). Das Polizeipräsidium Mittelhessen warnt vor Betrügern, die sich per Telefon melden. Wie es in einer Pressemitteilung aus dem Polizeipräsidium Gießen heißt, kommt es zurzeit vermehrt zu Betrugsanrufen in Mittelhessen. Aktuelle Fälle haben sich in Marburg, Cölbe und Linden zugetragen. Dabei berichten angebliche Enkel oder nahe Verwandte über die Verwicklung in einen schweren Unfall.

Vermeintliche Polizeibeamte oder »zufällig« anwesende Staatsanwälte übernehmen dann das Gespräch und bestätigen die Geschichte. Letztlich geht es um Geld für eine Kaution zur Abwendung der angeblich bevorstehenden Haft.

Die Polizei rät: »Legen Sie auf, wählen Sie neu und rufen bewusst die angeblich in Not geratene Person an. Dann klärt sich sehr schnell alles auf!«

Auch interessant

Kommentare