1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Friedberg

Schüler sorgen für volles Haus

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Friedberg (pm). Mit über 120 Zuschauern an einem Tag verzeichnete das Filmteam des Friedberger Bildungsforums im Central-Studio kürzlich eine ungewöhnliche Resonanz. Anlässlich der Filmvorführung von »Die Schachnovelle«, basierend auf der Novelle von Stefan Zweig über den psychischen und körperlichen Terror der nationalsozialistischen Staatsmacht, besuchten zwei Schulklassen der Ernst-Ludwig-Schule Bad Nauheim mit ihren Deutschlehrerinnen die Sonder-Filmvorführung am Vormittag.

Im Anschluss an den Film gab es einen einstündigen regen Gedankenaustausch unter den 60 Schülerinnen und Schülern. Weiter 60 Personen kamen am gleichen Tag in die Abendvorstellung des Films.

Das ehrenamtlich aktive Filmteam des Bildungsforums freut sich über die anhaltend positive Akzeptanz ihres anspruchsvollen, abwechslungsreichen Filmangebots, das es seit über zwölf Jahren in Friedberg gibt. Finanziell wird das Filmprojekt unterstützt durch vier Sponsoren: das Hessische Filmbüro, die Stadt Friedberg, die Ovag und das Stadtmarketing Friedberg.

Auch interessant

Kommentare