1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Friedberg

Sicheres Rad: Polizei informiert

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Friedberg (pob). Wie schütze ich mein Zuhause richtig gegen Einbrecher, um entspannt in den Urlaub fahren zu können? Was sollte man beachten, um sein Fahrrad/E-Bike effektiv gegen Diebstahl zu sichern? Auf diese und weitere Fragen wissen die Kriminalpolizeiliche Beraterin des Wetteraukreises und Bad Nauheims Schutzmann vor Ort die passende Antwort.

Gemeinsam mit Polizeihauptkommissar Bernd Büthe bietet Kriminalhauptkommissarin Sylvia Jacob im Juli zwei Infoveranstaltungen rund um die Themen »Sicher! In den Urlaub!« und »Sicher! Dein Rad!« an.

Am 14. Juli sind die Polizeibeamten von 13 bis 16 Uhr am Usa-Wellenbad anzutreffen und freuen sich darauf, mit Besucherinnen und Besuchern ins Gespräch zu kommen. Am 18.0 Juli zwischen 9 und 15 Uhr findet im Innenhof des Polizeipostens Bad Nauheim (Hauptstraße 54) eine weitere Veranstaltung statt, in deren Rahmen auch eine Fahrradcodierung angeboten wird.

Für die Codierung ist zwingend eine vorherige Anmeldung erforderlich (Terminvereinbarung wochentags unter Tel. 0 60 31/60 14 62). Mitzubringen sind ein Eigentumsnachweis sowie der Personalausweis. Für Leasing-Räder ist die Erlaubnis des Eigentümers notwendig. Am oberen Sattelrohr befestigte Gegenstände wie Schlösser, Luftpumpen, Flaschenhalterungen etc. sollten vorher abmontiert werden. Und noch ein Tipp: Bei E-Bikes unbedingt an den Schlüssel zur Herausnahme des Akkus denken. Die Codierung von Carbon-Rahmen ist derzeit nicht möglich.

Auch interessant

Kommentare