1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Friedberg

Spielpädagogik: Noch freie Plätze im Seminar

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Wetteraukreis (prw). Die Fachstelle Jugendarbeit und Jugendgerichtshilfe der Kreisverwaltung organisiert ein spielpädagogisches Seminar für Mitarbeiter der Kinder- und Jugendarbeit. Es wird viel gespielt und ausprobiert, aber auch die Theorie kommt nicht zu kurz, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Fortbildung mit den Expertinnen und Experten des Vereins Spielwiese verspricht Spaß und Spannung. Am Seminar teilnehmen können etwa Jugendleiterinnen und Jugendleiter, Betreuerinnen und Betreuer von Ferienspielen und Freizeiten der Städte und Gemeinden sowie Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Jugendgruppen, Vereinen und Verbänden aus dem Wetteraukreis.

Auch die Rolle der Spielleitung wird im Seminar thematisiert: Dabei geht es um Fragen von Motivation, Präsenz und Gruppendynamik. In ihrer Verantwortung liegen aber auch der situationsgerechte Einsatz von Spielen sowie die Sicherheit der Teilnehmenden. Schwerpunkte sind darüber hinaus Spiele für große Gruppen und Schulklassen, kooperative Abenteuerspiele, Spiele aus der Erlebnispädagogik für drinnen und draußen, Kennenlern-, Bewegungs- und Wahrnehmungsspiele.

Das Seminar findet am Sonntag, 15. Mai, von 10 bis 16 Uhr in der Jugendherberge Wetzlar statt. Es wird darum gebeten, bereits gegen 9.30 Uhr anzureisen und dem Wetter angepasste Kleidung mitzubringen, da die Fortbildung teils im Freien ist; Anmeldungen per E-Mail unter jugend arbeit@wetteraukreis.de. Das Seminar kann anteilig für die Verlängerung der Jugendleitercar (JuLeiCa) absolviert werden.

Auch interessant

Kommentare