1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Friedberg

Wetterauer FDP stellt erstmals zwei Vorsitzende

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Wetteraukreis (pm). Erstmals in der Geschichte der FDP Wetterau stellen die Freien Demokraten zwei Vorsitzende von Landesfachausschüssen innerhalb der hessischen Liberalen. In das Amt der Vorsitzenden des LFA ländlicher Raum, Landwirtschaft, Ernährung und Forsten wurde die Büdinger Stadtverordnete Andrea Rahn-Farr gewählt. Sie betreibt mit ihrem Mann einen selbstständigen Landwirtschaftsbetrieb und ist Vorsitzende des Regionalbauernverband Frankfurt/Wetterau.

Der aus Bad Vilbel stammende Jörg-Uwe Hahn wurde erneut zum Chef des LFA Steuern, Abgaben, Haushalts- und Finanzpolitik gewählt. Neben seinem aktuellen Amt als Vizepräsident des hessischen Landtags gehört er wie Rahn-Farr der FDP Kreistagsfraktion an. Die aus Karben stammende Wirtschaftsprüferin Regine Feyl wurde zu einer seiner Stellvertreter wiedergewählt. Für den FDP-Kreisvorsitzenden Jens Jacobi zeigen diese Wahlen, »dass der Sachverstand und die Verbindungen der Wetterauer Liberalen weit über die Kreisgrenzen nicht nur anerkannt, sondern auch gefragt seien«.

Auch interessant

Kommentare