1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Friedberg

Zwei Tote und 1680 neue Infektionen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Wetteraukreis (prw).Zwei weitere Menschen aus der Wetterau sind im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion verstorben. Laut Kreis handelt es sich um eine 84-jährige Frau und einen 74-jährigen Mann.

Die Zahl der seit Beginn der Pandemie nachgewiesenen Corona-Infektionen im Wetteraukreis ist von Gründonnerstag bis zum Dienstag um 1680 auf 76 137 gestiegen. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) lag die Sieben-Tage-Inzidenz bei 816,5.

Die Neuinfektionen verteilen sich auf Altenstadt (77), Bad Nauheim (132), Bad Vilbel (176), Büdingen (133), Butzbach (91), Echzell (33), Florstadt (75), Friedberg (95), Gedern (59), Glauburg (23), Hirzenhain (26), Karben (129), Kefenrod (26), Limeshain (54), Münzenberg (38), Nidda (138), Niddatal (49), Ober-Mörlen (20), Ortenberg (51), Ranstadt (60), Reichelsheim (28), Rockenberg (28), Rosbach (60), Wölfersheim (26) und Wöllstadt (53). Sieben Fälle wurden an das RKI nachgemeldet. Stand Dienstag sind im Wetteraukreis 5917 Menschen aktuell nachweislich mit Corona infiziert.

Auch interessant

Kommentare