1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Friedensgebet in der Marienkirche

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Seit dem Überfall Putins auf die Ukraine lädt die evangelische Kirchengemeinde Büdingen mittwochs in die Marienkirche in ökumenischer Verbundenheit zum Friedensgebet ein. Auch aus der Ukraine geflüchtete Menschen beteiligen sich in ihren Sprachen am Gebet. Die kleine Initiativgruppe lädt auch während der Sommerferien weiter zur gewohnten Zeit zum Friedensgebiet ein.

Als Zeitrahmen dient eine halbe Stunde. Auch unter der Woche ist die Kirche an jedem Tag geöffnet und es besteht weiterhin die Möglichkeit, eine Klage oder ein Gebet für den Frieden an die Klage- und Gebetsmauer zu hängen und eine Kerze zu entzünden. Das nächste Friedensgebet findet am kommenden Mittwoch, 27. Juli, in der Marienkirche statt. Beginn ist wie gewohnt um 19 Uhr. red

Auch interessant

Kommentare