1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Friedensgeläut und Licht der Hoffnung

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Glauburg (red). Seit Montag läuten täglich um 12 Uhr alle Glocken der beiden evangelischen Kirchen in Glauberg und Stockheim. Die evangelische Kirchengemeinde möchte damit ein Zeichen der Zusammengehörigkeit und der Hoffnung auf Frieden in der Ukraine setzen. Außerdem wird der Herrnhuter Stern als »Licht der Hoffnung« wieder die überdachte Turmspitze der evangelischen Kirche in Glauberg erhellen.

Der Kirchenvorstand lädt alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Glauburg dazu ein, ebenfalls ein »Licht der Hoffnung« zu entzünden. Das kann zum Beispiel mit einem Herrnhuter Stern am Haus oder mit einer Kerze sein, die ins Fenster gestellt wird.

Auch interessant

Kommentare