1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Führungen zur Ausstellung

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

Wetteraukreis (red). Im Begleitprogramm zur Ausstellung »Jüdisches Leben in der Wetterau heute« im Wetterau-Museum in Friedberg werden am kommenden Mittwoch, 17. August, zwei Führungen angeboten. Für 17.30 Uhr lädt die Jüdische Gemeinde Bad Nauheim zu einer Führung mit dem Vorsitzenden Manfred de Vries durch die Bad Nauheimer Synagoge ein. Für 19 Uhr lädt das Wetterau-Museum zu einer Führung durch die Ausstellung ein, in der Museumsleiter Johannes Kögler und Manfred de Vries in das Thema einführen.

Als Beitrag zum Festjahr »1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland« richtet die Ausstellung mit Fotografien und Objekten den Blick auf das jüdische Leben in der Wetterau heute. Sie gibt Antworten auf Fragen wie: Wo artikuliert sich jüdisches Leben, wo wird es sichtbar, wo steht es in der heutigen Gesellschaft? Der zentrale Ort für neues jüdischen Leben in der Wetterau ist heute die Jüdische Gemeinde Bad Nauheim mit der 1927 bis 1929 erbauten Synagoge, in der unmittelbar nach der Befreiung 1945 schon wieder Gottesdienste stattfanden. Der Eintritt zur Führung durch die Bad Nauheimer Synagoge ist frei. Zu der Führung im Wetterau-Museum wird lediglich der reguläre Museumseintritt erhoben.

Auch interessant

Kommentare