1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Gemütlichkeit unter Bäumen

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

rueg_Grillfeier_Senioren_4c
Ein voller Erfolg: Mit rund 220 Besuchern im Otto-Engel-Park sind die Veranstalter der Ü60-Grillfeier sehr ztufrieden. © pv

Ranstadt (red). Einen schönen Sommerabend haben kürzlich 220 über 60-Jährige im Otto-Engel-Park am Ranstädter Bürgerzentrum erlebt. »Nachdem in den letzten zwei Jahren weder der beliebte Ausflug noch die Weihnachtsfeier für die Ranstädter Senioren stattfinden konnte, wollten wir endlich wieder etwas organisieren«, erklärte Ranstadts Bürgermeisterin Cäcilia Reichert-Dietzel.

Das Organisationsteam rund um Marktmeisterin Anika Schmidt, das sich wochenlang um die Planung des Events kümmerte, war von der Anzahl der täglich eingehenden Anmeldungen positiv überrascht.

Am Veranstaltungstag richteten die Bauhofmitarbeiter den Park her und stellten unter den mächtigen Bäumen für die Gäste Tische, Bänke und Garnituren auf, die von den Ranstädter Landfrauen mit Blumen und gebastelten Bienen aus dem Kindergarten »Abenteuerland« geschmückt wurden. Bauhofmitarbeiter Wolfgang Gellendien brachte in und unter den Bäumen Lichtschmuck an, der den Park nach Einbruch der Dämmerung illuminierte.

Gutes Essen und

gute Unterhaltung

Nach der Begrüßung durch die Bürgermeisterin übernahm das »Lunchwerk« aus Dauernheim die Verpflegung der Gäste mit leckeren Steaks, Würstchen und Salaten, während sich die Mitarbeiter(innen) des Rathauses um die Bedienung der Gäste kümmerten. Der Musikverein Ober-Mockstadt und später Jens Weiser mit seiner Steirischen Harmonika sorgten für musikalische Unterhaltung. Reinhold Eichenauer und Erwin Ludwig, die die Boulebahn hinter der alten Sozialstation wieder hergestellt haben, zeigten zahlreichen Interessenten, wie das jahrhundertealte Boule-Spiel funktioniert.

Das Organisationsteam dankt allen Helferinnen und Helfern, die diesen Abend möglich gemacht haben, darunter auch Ulrich Schnell von der Feuerwehr, der den Fahrdienst für die nicht gehfähigen Gäste organisierte.

Auch interessant

Kommentare