1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Gerhard Michel seit 70 Jahren bei den Sängern

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

myl_Eintracht-UnterWidde_4c
Arthur Schneider, Gerhard Michel, Alexander Walz, Klaus-Dieter Kammer (v. l.) erhalten von der ehemaligen Vorsitzenden Christine Falk eine Urkunde und Glückwünsche überreicht. © pv

Unter-Widdersheim (red). Zahlreiche Ehrungen standen auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins Unter-Widdersheim. Von 81 Mitgliedern nahmen 22 Mitglieder an der Versammlung teil.

70 Jahre ist Gerhard Michel Mitglied, Klaus Dieter Kammer ist 50 Jahre bei den Sängern. Alexander Walz ist seit 25 Jahren aktiv. Arthur Schneider war bereits für 50 Jahre aktives Singen im Chor vom Verein geehrt worden, erhielt nun die Urkunde und Nadel des Hessischen Sängerbundes.

Arthur Schneider berichtete über den Shantychor, der weiterhin besteht, durch Corona aber nur einen Auftritt zum Brunnenfest und wenige Übungsstunden abhalten konnte. Der Chorbetrieb wurde dieses Jahr wieder aufgenommen.

Chorleiter Jan Frische berichtete, dass die Übungsstunden unter den Corona-Maßnahmen gelitten haben. Auftritte fanden nicht statt. Neue aktive Sängerinnen und Sänger sind willkommen.

Die Kasse weist ein kleines Minus auf, das durch eine Aktion »Haxe to go« reduziert werden konnte. Dieses Angebot wurde von der Bevölkerung gut angenommen. Der Vorstand wurde entlastet und die Satzungsänderung zur Reduzierung des Vorstandes beschlossen.

Die Wahlen erfolgten jeweils einstimmig. Christiane Bange wurde zur Vorstandssprecherin beziehungsweise Vorsitzende gewählt, Sandra Müller als Schriftführerin und Lisa-Marie Stein als Kassenwartin bestätigt. Als Beisitzer wurden Klaus Dieter Kammer, Klaus-Peter Cos, Mario Schorer und Heike Lippmann gewählt.

myl_EintrachtUnter-Widde_4c
Der neue Vorstand mit Klaus-Peter Cos, Heike Lippmann, Sandra Müller, Christiane Bange, Mario Schorer, Lisa-Marie Stein und Klaus Dieter Kammer (v. l.). © pv

Auch interessant

Kommentare