1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Gnadl soll erneut in den Landtag

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

Wetteraukreis (red). Der Unterbezirksbeirat der Wetterauer SPD nominierte die Landtagsabgeordnete und Parteichefin Lisa Gnadl einstimmig für die Landtagswahl 2023. Lisa Gnadl soll - vorbehaltlich der Zustimmung der SPD-Nominierungskonferenz am Donnerstag, 6. Oktober, in Ortenberg - im Wahlkreis 26 antreten. Parteiinterne Konkurrenz um die Kandidatur zeichnet sich bislang nicht ab.

Die Altenstädterin ist seit 2008 Abgeordnete des Landtags und sozialpolitische Sprecherin, sowie stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion. Der Wahlkreis 26 umfasst nach der Wahlkreisreform Altenstadt, Büdingen, Gedern, Glauburg, Hirzenhain, Kefenrod, Limeshain, Nidda, Ortenberg, Wächtersbach, Gründau und Ronneburg.

Auch interessant

Kommentare