1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Gruppenreduktion nicht aufheben

Erstellt:

Von: Petra Ihm-Fahle

Kommentare

Büdingen (ihm). Eine Beschlussvorlage der Büdinger Stadtverwaltung zum Thema Integration in Kitas hat das Stadtparlament in seiner jüngsten Sitzung im Dorfgemeinschaftshaus Orleshausen in den städtischen Ausschuss für Jugend, Kultur und Soziales (JKS) verwiesen.

Das Rathaus beantragte, dass die Gruppenreduktion bei der Aufnahme von Kindern mit Behinderung beibehalten wird, wie es bis 2021 praktiziert wurde. Einer Aufhebung der Gruppenreduktion soll das Stadtparlament ausdrücklich widersprechen. Hintergrund sind anscheinend Pläne des Wetteraukreises, die Entscheidung künftig den jeweiligen Trägern zu überlassen, ob sie die Platzzahl reduzieren, wenn ein Integrationskind in die Gruppe kommt.

Auch interessant

Kommentare