1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Gute Sprachkenntnisse

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

rueg_Russisch_230722_4c
Lehrer Willi Lückel und Schulleiter Norbert Schwing beglückwünschen Diana Erbes für ihr Sprachzertifikat B1. © Stefan Weil

Schotten (sw). Diana Erbes hat im jetzt zu Ende gehenden Schuljahr das Sprachzertifikat Russisch B1 mit der Bewertung »sehr gut« abgeschlossen. Das entspricht der dritten Stufe auf der sechsstufigen Kompetenzskala des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Attestiert werden damit ausreichende Sprachkenntnisse mit einer guten Beherrschung der Grammatik und des Grundwortschatzes in mündlicher und schriftlicher Form.

Die schriftliche Prüfung für Diana Erbes, die noch vor Ausbruch des Ukraine-Krieges stattfand, fand in Marburg unter der Regie des hessischen Russisch-Lehrerverbandes statt. Neben 165 einzelnen Aufgaben, die sie lösen musste, war auch die Erstellung eines freien Textes gefordert. »Es war eine sehr anspruchsvolle Prüfung«, so Russisch-Lehrer Willi Lückel.

Die mündliche Prüfung in Form eines rund 15-minütigen Gesprächs zum Thema »Tagesablauf« legte die Schottener Schülerin vor Mitarbeitern der Lomonossow-Universität Moskau ab - wegen Corona in digitaler Form. »Es war eine spannende Aufgabe, sich mit Menschen in deren russischer Muttersprache zu unterhalten«, erinnert sich Diana Erbes.

Die Schülerin ist in der Ukraine geboren und hat an der Vogelsbergschule im Rahmen der Russisch-AG vier Jahre Russisch gelernt.

Auch interessant

Kommentare