1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Hakenkreuze geschmiert

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Echzell (red). Am Grillplatz »Rentners Ruh« ließen Unbekannte Hakenkreuzschmierereien zurück. Die Täter malten die nationalsozialistischen Symbole auf drei Kieselsteine und legten sie auf einen Holztisch. Zudem beschmierten sie den Tisch und brannten eine Bengalfackel ab. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass sich die Täter im Zeitraum vom Dienstag, 24.

Mai, bis zum Donnerstag, 26. Mai, auf dem Platz aufhielten. Wer hat etwas gesehen? Hinweise zu den Tätern nimmt der Staatsschutz der Kriminalpolizei in Friedberg unter der Rufnummer 0 60 31/60 10 entgegen.

Auch interessant

Kommentare