1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Heimische Kräuter und ihre Verwendung

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Bleichenbach (red). Am Sonntag, 15. Mai, lädt die Vogel- und Naturschutzgruppe Bleichenbach zu einer Kräuterwanderung mit Tanja Weingärtner ein. Treffpunkt ist um 11 Uhr an der Alten Schule im Ortenberger Stadtteil. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Voranmeldung bis Donnerstag, 5. Mai, gebeten.

Tanja Weingärtner aus Bindsachsen ist seit vielen Jahren Expertin für heimische Wildkräuter und deren Verwendung in Küche und Heilmedizin. Sie ist durch diverse Sendungen im Hessischen Rundfunk und als Buchautorin auch über die Grenzen der Region hinaus bekannt. »Ich finde es sehr wichtig, unsere Wildkräuter zu kennen. Ansonsten geraten sie schnell in Vergessenheit und damit eben auch die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten«, erklärt sie ihr Anliegen.

Die Wanderroute wird durch die Bleichenbacher Gemarkung zu verschiedenen Kräuterwiesen führen und etwa drei Stunden dauern. Auf dem Weg erwartet die Teilnehmer eine Verköstigung mit selbst gebackenem Brot und Baguette sowie mehreren Kräuterdips und -salaten. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro. Anmelden kann man sich per E-Mail unter vogelschutz-blei chenbach@web.de oder persönlich bei den Vorstandsmitgliedern der Vogel- und Naturschutzgruppe.

Auch interessant

Kommentare