+
Symbolbild; Die A5 Richtung Norden ist aufgrund eines Lkw-Unfalls teilweise gesperrt. 

Autobahn blockiert

A5 nach Lkw-Unfall zwischen Friedberg und Ober-Mörlen teilweise gesperrt

Aufgrund eines Unfalls auf der A5 zwischen Friedberg und Ober-Mörlen ist die Autobahn teilweise gesperrt. Es kommt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Friedberg/Ober-Mörlen - Nach einem Unfall auf der A5 in Richtung Norden kommt es in der Wetterau zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Ein Lkw ist zwischen den Anschlussstellen Friedberg und Ober-Mörlen – kurz hinter der Raststätte Wetterau – aufgrund eines starken Bremsmanövers ins Rutschen gekommen.

Auch interessant: Autofahrer rast mit zwei Promille über die A5 - auf der Rückbank sitzen seine Kinder (2 und 4)

Lkw blockiert Großteil der A5 – nur eine Spur Richtung Norden befahrbar

Der Lkw touchierte dabei ein Auto und kam anschließend zum stehen. Derzeit blockiert er einen Großteil der Fahrbahn, weshalb nur die linke Spur zur Verfügung steht. Es staut sich deshalb auf etwa fünf Kilometern. 

Der Lkw-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt in mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe ist die Feuerwehr im Einsatz. 

msb

Lesen Sie auch

Zwei Schwerverletzte bei Crash auf der A5 – Autobahn seit Stunden gesperrt: Nach einem schweren Lkw-Unfall auf der A5 bei Bruchsal am Dienstagabend ist die Autobahn auch am Mittwochvormittag noch voll gesperrt. Chemikalien sind ausgelaufen.

Schwerer Unfall auf der A3: Auto fliegt durch die Leitplanke und überschlägt sich auf der A5: Schwerer Unfall auf der A3: Ein Mann rammt mit seinem Auto durch die Leitplanke und überschlägt sich auf der A5. Er wird schwer verletzt, es kommt zu Staus und Behinderungen.

Mann flippt beim Telefonieren aus - dann ballert er mit Pistole los: Einen jungen Mann hat im hessischen Kelsterbach ein Telefonat derart in Rage versetzt, dass er sich zu einer drastischen Maßnahme hinreißen ließ.

Vollsperrung der A5 bei Friedberg: Das war los: Die A5 wird Dienstagmittag zwischen Ober-Mörlen und Friedberg für 30 Minuten vollgesperrt werden. Grund ist laut Hessen Mobil eine akute Gefährdung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare