+
Max Giesinger wird zum Hessentag nach Bad Vilbel kommen. 

Hessentag in Bad Vilbel 

Die ersten Acts für den Hessentag in Bad Vilbel stehen fest

Die ersten Stars haben ihre Auftritte zugesagt: Stefanie Heinzmann, The Boss Hoss und Max Giesinger kommen im Juni zum Hessentag nach Bad Vilbel. 

Der 60. Hessentag findet in Bad Vilbel statt. Vom 5. bis 14. Juni lädt die Stadt Besucher ein, Bad Vilbel kennenzulernen und die vielen Veranstaltungen zu besuchen.   

Wo findet der Hessentag statt?

Bad Vilbel wird den 60. Hessentag ausrichten. Die Gemeinde hat rund 34.000 Einwohner und liegt nördlich von Frankfurt im Rhein-Main-Gebiet. Bad Vilbel ist für seine Mineralquellen überregional bekannt.   

Wann findet der nächste Hessentag statt? 

Vom 5. bis 14. Juni 2020 öffnet der Hessentag in Bad Vilbel seine Pforten. 

Hessentag in Bad Vilbel: Konzerte und Veranstaltungen 

Die ersten Konzerte stehen bereits fest: Stefanie Heinzmann, The Boss Hoss und Max Giesinger kommen im Juni nach Bad Vilbel. 

Der Hessentag: Brauchtum und Moderne 

Das jährliche Landesfest wurde 1961 vom damaligen Ministerpräsidenten Georg August Zinn ins Leben gerufen. Damals stand das integrative Moment im Vordergrund: Es sollte ein verbindendes Fest von Eingesessenen und den neu hinzugekommenen Heimatvertriebenen sein - ein „Fest für alle Hessen“. Daher war Brauchtumspflege ein wichtiges Element des Hessentags. 

Mittlerweile hat sich die Ausrichtung geändert, der Block richtet sich auf die Gegenwart. Die Stadt, ihre Institutionen und Vereine präsentieren sich den vielen hunderttausend Besucher*innen. Darüber hinaus bietet das Fest zahlreiche kulturelle Veranstaltungen und Konzerte.

Das Hessentagspaar von Bad Vilbel

Was wäre der Hessentag ohne ein Paar, das als Repräsentant und Botschafter für den Hessentag eintritt? In Bad Vilbel übernehmen Laurena Röglin und Matthias Kallmeyer diese Aufgabe*. Die beiden sind 29 Jahre alt, wohnen natürlich in Bad Vilbel und sind stark engagiert in der Stadt. 

*fr.de ist Teil der bundesweiten Ippen-Digital-Zentralredaktion.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare