Hintergrund: Die Dolchstoß-Legende

Das Wort des „Vaterlandsverräters“ geht auf die Zeit der Gründung der Sozialdemokratie zurück. Später so bezeichnet wurden jene Parteien, die sich in der Weimarer Republik mit dem Versailler

Das Wort des „Vaterlandsverräters“ geht auf die Zeit der Gründung der Sozialdemokratie zurück. Später so bezeichnet wurden jene Parteien, die sich in der Weimarer Republik mit dem Versailler Vertrag bezüglich großer Reparationszahlungen Deutschlands an Frankreich nach dem Ersten Weltkrieg arrangiert hatten. Die Gegner sprachen auch vom „Dolchstoß“ in den Rücken des deutschen Volkes. Sie gelangten schließlich an die Macht. Heute vor 83 Jahren. Und schworen Adolf Hitler die Treue. kop

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare