1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

In Büdingen auf der Spur der Wildkatze

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Büdingen (red). Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Ortsverband Büdingen, lädt Natur- und (Wild-)Katzenfreunde am Freitag, 22. April, von 16 Uhr bis etwa 17.30 Uhr dazu ein, bei einer geführten Wanderung den Wildkatzen-Lebensraum Büdinger Wald kennenzulernen. Wildkatzen-Expertin Susanne Steib vom BUND Hessen vermittelt Wissenswertes zur Lebensweise und den Lebensraumansprüchen dieser faszinierenden Tierart.

Sie gibt auch Einblicke in das Lockstockmonitoring, das derzeit im Büdinger Wald stattfindet. Gemeinsam sucht man einen der Lockstöcke auf und sucht ihn nach Haaren der Wildkatze ab. Die Teilnahme an der Wanderung ist kostenfrei, über eine Spende vor Ort freut sich der BUND-Ortsverband. Die Dauer beträgt etwa anderthalb Stunden. Festes Schuhwerk sowie regenfeste Kleidung werden empfohlen. Treffpunkt ist die Jugendherberge Büdingen im Richard Schirrmann Weg 1.

Auch interessant

Kommentare