1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

In Usenborn feiert man wieder Kirb

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

Usenborn (red). Nach zweijähriger Corona-Pause gibt es endlich wieder eine Kirb in Usenborn. Von Freitag, 5. August, bis Sonntag, 7. August, lädt die Vereinsgemeinschaft Usenborn zu ihrer traditionellen Kirb ein. Veranstaltungsort ist in diesem Jahr der Festplatz vor dem Dorfgemeinschaftshaus. Die Organisatoren haben wieder eine Mischung aus Open-Air- und Zeltkirb geplant.

Alt und Jung sind eingeladen, um in geselliger Atmosphäre zu feiern. Los geht es am Freitag um 20 Uhr mit dem »Kirb-Antrinken«. Die Partyband »RoseKippler« spielt dann am Samstagabend ab 20.30 Uhr zum Tanz auf. Unterschiedliche Musikrichtungen wie Rock- und Pop-Klassiker, Oberkrainer-Sound, Rhythm and Blues oder Salsa gehören zu ihrem Repertoire.

Am Sonntag laden dann um 10.30 Uhr die beiden Kirchengemeinden zum gemeinsamen Zeltgottesdienst ein, bevor um 11.30 Uhr der Mittagstisch mit Schnitzel und Rippchen beginnt. Für die kleinen Kirbbesucherinnen und -besucher steht wieder eine Hüpfburg bereit. Kaffee und Kuchen werden ab 14.30 Uhr serviert. Musikalische Unterhaltung gibt es an diesem Mittag von Waldemar Koch. An allen Tagen ist der Eintritt frei. Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt. Die Vereinsgemeinschaft Usenborn, bestehend aus der Feuerwehr, dem Sportverein, den Landfrauen und dem Gesangverein, freut sich auf viele Gäste.

Auch interessant

Kommentare