Umweltschutz

Friedberger führt ein Leben ohne Plastik - sogar der Kühlschrank musste weg

Seit fünf Jahren lebt Andreas Arnold plastikfrei. Der Friedberger kommt sogar ohne Kühlschrank und Waschmaschine aus.
Friedberger führt ein Leben ohne Plastik - sogar der Kühlschrank musste weg
Frau ist 20 Kilometer als Falschfahrerin auf der A45 unterwegs

Blaulicht

Frau ist 20 Kilometer als Falschfahrerin auf der A45 unterwegs
Frau ist 20 Kilometer als Falschfahrerin auf der A45 unterwegs
Planungen für Hessentag schreiten voran

Hessentag 2020

Planungen für Hessentag schreiten voran
Planungen für Hessentag schreiten voran

Jäger des verlorenen Platzes

Berthold Walheim präsentiert Fotografien verlassener Orte – auch in der Quellenstadt sucht er nach Motiven

Ab Sonntag stellt Fotograf Berthold Walheim seine eindrucksvollen Bilder von verlassenen Orten, sogenannten "Lost Places" in der Gemeinschaftskanzlei …
Berthold Walheim präsentiert Fotografien verlassener Orte – auch in der Quellenstadt sucht er nach Motiven

Auftritt

Männerballett probt für seinen nächsten Auftritt – der Älteste ist 74, der Jüngste 46 Jahre alt

Das Männerballett Niederdorfelden hat sich im August 1996 gegründet. Gabi Janko hat "ihre Männer", wie sie sie nennt, im Griff und ist verantwortlich …
Männerballett probt für seinen nächsten Auftritt – der Älteste ist 74, der Jüngste 46 Jahre alt

Geschichte

Soldatenfriedhof in Usingen: Durch das Schicksal im Tod vereint

Von Hecken abgeschirmt, von den heutigen Usingern kaum wahrgenommen, liegen in einem Bereich des Usinger Friedhofs Menschen, die im Zweiten Weltkrieg …
Soldatenfriedhof in Usingen: Durch das Schicksal im Tod vereint

Feuer auf Hof

Hallenbrand löst Großeinsatz in Okarben aus
Schon wieder Großalarm für die Karbener Feuerwehren. Nachdem vor einer Woche auf dem Hofgut Kliem in Kloppenheim zwei große Hallen abgebrannt sind …
Hallenbrand löst Großeinsatz in Okarben aus

80. Jahrestag der Pogromnacht

Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde zu neuen Gefahren: Erinnerungskultur ist wichtig

Deutschland befindet sich in einem politischen Wandel. Wie gefährlich dieser sein kann und wie man heute mit der Vergangenheit umgehen sollte, dazu …
Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde zu neuen Gefahren: Erinnerungskultur ist wichtig

Ein Kämpfer zieht weg

Behindertenbeauftragter Hans-Joachim Prassel verlässt die Quellenstadt und reißt ein großes Loch

Sein halbes Leben hat Hans-Joachim Prassel in Bad Vilbel verbracht. 2019 wird der 62-Jährige aber wegziehen. Vor allem Menschen mit Behinderungen in …
Behindertenbeauftragter Hans-Joachim Prassel verlässt die Quellenstadt und reißt ein großes Loch

Hühnerstall-Brand

Die Hühnerställe sollen so schnell wie möglich wieder aufgebaut werden

So schnell wie möglich sollen die vor einer Woche abgebrannten Hühnerställe des Margarethenhofs aus Kloppenheim wieder aufgebaut werden. Dieses Ziel …
Die Hühnerställe sollen so schnell wie möglich wieder aufgebaut werden

Technischer Defekt

Nach Hühnerstall-Brand in Karben: Staatsanwaltschaft sieht keinen Anlass für Strafverfahren

Nach Hühnerstall-Brand in Karben: Staatsanwaltschaft sieht keinen Anlass für Strafverfahren

Nach Feuer

Bilderstrecke: So sieht es auf dem Hühnerhof in Karben nach dem Brand aus

Der Schock nach dem Feuer auf dem Karbener Hühnerhof sitzt tief. Wir waren vor Ort und haben Impressionen eingefangen, wie es aktuell dort aussieht. 
Bilderstrecke: So sieht es auf dem Hühnerhof in Karben nach dem Brand aus

Hotel erstrahlt in neuem Glanz

Birgit und Kay-Hendrik Eichler haben den Quellenhof ins "Luxstay" verwandelt

Alles neu in der Brunnenstraße 7: Der ehemalige Karbener Quellenhof ist mittlerweile fast komplett saniert. Einen neuen Namen hat er auch: Die Kette …
Birgit und Kay-Hendrik Eichler haben den Quellenhof ins "Luxstay" verwandelt

Expedition

Abenteurer Arved Fuchs präsentiert atemberaubende Aufnahmen der Antarktis

Dem Publikum im Dortelweiler Kultur- und Sportforum wird schon beim Zusehen schlecht, als Abenteurer Arved Fuchs am Dienstagabend seine jüngste Expedition in die Antarktis zeigte. Eindrückliche Videoaufnahmen auf hoher See bei Windstärken jenseits des Erträglichen lassen den ausverkauften Saal erschaudern. Doch Fuchs plagt weit mehr als nur hoher Seegang und Sturm, denn seine Mission endet nicht mit dem erneuten Anlegen im Heimathafen.
Abenteurer Arved Fuchs präsentiert atemberaubende Aufnahmen der Antarktis

Großbrand

Margarethenhof: Peta erstattet nach Brand Anzeige gegen Betreiber

5000 Hennen sind am Freitag beim Großbrand zweier Hühnerställe auf dem Margarethenhof im Karbener Stadtteil Kloppenheim umgekommen. Nun haben Ermittler erste Erkenntnisse. Derweil hat Peta Strafanzeige erstattet.
Margarethenhof: Peta erstattet nach Brand Anzeige gegen Betreiber

Karben-Kloppenheim

Nach Feuer auf Hühnerhof: Gutachter untersucht Brandort

Nach dem Feuer auf einem Hühnerhof in der Wetterau sollte ein Gutachter am Mittwoch den Brandort begehen.
Nach Feuer auf Hühnerhof: Gutachter untersucht Brandort

Hühnerstall-Brand

Familie Kliem reagiert nach Hühnerstall-Brand auf erste Reaktionen
Familie Kliem reagiert nach Hühnerstall-Brand auf erste Reaktionen

Erhebliche Sicherheitsmängel

Diese Rostlaube ist einem nicht verkehrssicheren Zustand unterwegs

Auf der A5 stellte ein Kleintransporter ein fahrendes Sicherheitsrisiko dar. Die Polizei stellte gleich mehrere Mängel fest.
Diese Rostlaube ist einem nicht verkehrssicheren Zustand unterwegs

Zahlen mit dem Handy

Bad Vilbel Stadt hat das Konzept "Smartparking" eingeführt

Seit November kann man auf den gebührenpflichtigen städtischen Parkplätzen ohne Kleingeld und ausgedrucktem Parkschein das Auto abstellen. Möglich macht dies die Initiative "Smartparking", die das Zahlen der Parkgebühren digital mit dem Handy ermöglicht. Ob per App, Anruf oder SMS, der Parkvorgang kann gleich nach Abstellen gestartet und je nach Bedarf gestoppt oder verlängert werden.
Bad Vilbel Stadt hat das Konzept "Smartparking" eingeführt

5000 Tiere tot

So geht es der Familie des Margarethenhofs nach dem verheerenden Brand

Hühner laufen um ihn herum, als Karl August Kliem auf dem Feld neben seiner Hühnerstallanlage steht. Alle paar Minuten geht er ans Handy, den Blick dabei auf das Unfassbare gerichtet, was vor seinen Augen geschieht: Zwei der vier Hühnerställe brennen lichterloh. Die Flammen schlagen seitlich unter dem Dach hervor. Dichter schwarzer Rauch formt sich zu einer massiven Säule, die weit in den Himmel hinauf steigt. Noch aus weiter Entfernung ist das Inferno dadurch sichtbar.
So geht es der Familie des Margarethenhofs nach dem verheerenden Brand

Nachbarn in Sorge

Baubeginn in der Straße "Am Gänsling" ist Anfang 2019

Nidderau setzt auf Sonnenenergie. Die Kommune will alle städtischen Flächen auf ihre Eignung für Solarmodule überprüfen. Auf der ehemaligen Deponie "Am Gänsling" in Windecken soll ab 2019 sogar schon gebaut werden. Die Anwohner fürchten um den schönen Blick aus ihren Häusern. Die Verantwortlichen versuchen zu beruhigen.
Baubeginn in der Straße "Am Gänsling" ist Anfang 2019

Nach 43 Jahren

Das Hotel am Kurpark schließt: Ein Hotelier sagt Tschüss

Die Nachricht verbreitete sich in der Stadt wie ein Lauffeuer: "Das Hotel am Kurpark schließt." Spontan fragten sich viele Bürger, ob das im Bau befindliche Hotel am Kurhaus und die damit verbundene Konkurrenz direkt vor der Tür der Grund ist. "Nein", betont Eigentümer Thomas Kester. "Ich bin der Auffassung, dass ein größeres Hotelangebot mehr Gäste in die Stadt zieht, befürworte Neubauten. Ich habe mich aus gesundheitlichen Gründen zur Schließung entschlossen. Keine meiner beiden Töchter will das Hotel weiterführen, beide sind beruflich in anderen Branchen erfolgreich." Damit endet nach 43 Jahren die Geschichte des Familienbetriebes.
Das Hotel am Kurpark schließt: Ein Hotelier sagt Tschüss

Verdächtige Vollmacht herausgefischt

Kripo ermittelt wegen Wahlbetrugs und Urkundenfälschung auch im Rathaus

Am Mittwoch vergangener Woche war bekannt geworden, dass die Staatsanwaltschaft gegen einen 52 Jahre alten Friedberger ermittelt und ihm Wahl- und Urkundenfälschung vorwirft. Der Beschuldigte hat bei der Landtagswahl für eine kleine Partei kandidiert. Er soll den Angaben zufolge Vollmachten von zwei Senioren aus Annerod  für die Beantragung von Briefwahlunterlagen gefälscht und die Wahlbriefe bei der Gemeinde Fernwald eingereicht haben. Was Staatsanwaltschaft und Polizei bislang nicht mitteilten: Auch in Karben betreut der Verdächtige einen älteren Herrn.
Kripo ermittelt wegen Wahlbetrugs und Urkundenfälschung auch im Rathaus