Info: Vorzeigewerk des Automobil-Zulieferers hat rund 950 Beschäftigte

Der Automotive-Standort in der Dieselstraße hat laut der Zentrale von Continental derzeit 950 Beschäftigte. Hinzu kommen noch 2400 Kollegen im Schwesterwerk Babenhausen.

Der Automotive-Standort in der Dieselstraße hat laut der Zentrale von Continental derzeit 950 Beschäftigte. Hinzu kommen noch 2400 Kollegen im Schwesterwerk Babenhausen. Das Elektronikwerk wurde im vergangenen April als „Fabrik des Jahres“ ausgezeichnet. Es stellt Steuerungen für Bordinstrumente von Autos her.

Im vergangenen Jahr hatten Konzernleitung und Betriebsrat eine Standortsicherung bis zum Jahr 2019 vereinbart.

Noch tief in den Knochen dürfte manchem Kollegen der Stellenabbau im Jahr 2008 stecken – mehr als 150 Beschäftigte waren damals in einer Transfergesellschaft gelandet, erhielten Aufhebungsverträge oder gingen in Altersteilzeit. Letzteres haben, neben mehr Lohn, nun auch die Arbeitnehmer selbst in Karben gefordert. ph

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare