1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Inzidenz erneut gesunken

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

Vogelsbergkreis/Schotten (red). 179 Neuinfektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus hat das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises am Donnertstag registriert. 145 Personen wurden als genesen gemeldet. Laut Robert-Koch-Institut ist die Sieben-Tage-Inzidenz von 725,1 auf 693,8 gesunken. Für Hessen lag der Wert bei 575,5. Die Sieben-Tage-Inzidenz bei den Hospitalisierungen meldete das RKI mit 6,31.

Für die Schottener Großgemeinde wurden 131 aktive Fälle gemeldet. Bei den aktiven Fällen wurde Lauterbach mit dem höchsten Wert von 214 gemeldet. Dahinter folgen Alsfeld (168), Schotten (131), Homberg (133), Freiensteinau (111), Schlitz (115), Mücke (97), Grebenhain (79), Herbstein (70) und Ulrichstein (36).

Auch interessant

Kommentare