1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Inzidenz leicht gesunken

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

bg_220401_CovidVB_Karte__4c
bg_220401_CovidVB_Karte__4c © pv

Vogelsbergkreis/Schotten (sw). Das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises meldet am Freitag 377 neue Corona-Infektionen. 468 Vogelsberger werden als genesen gemeldet. Aktuell gibt es 3231 aktive Fälle.

Laut Robert-Koch-Institut (RKI) ist die Inzidenz von 2075,7 am Donnerstag auf jetzt 2049,2 gefallen. Vor einer Woche lag sie noch bei 1774,3.

Für die Schottener Großgemeinde meldet das Gesundheitsamt 274 aktive Fälle, davon 22 Neuinfektionen. Vor einer Woche waren es 41 neue Fälle. In Lauterbach gibt es kreisweit weiter die meisten aktiven Fälle, 426 Menschen sind dort infiziert. Es folgen Alsfeld (373), Schlitz (291), Schotten (274), Mücke (272) und Homberg (246), Freiensteinau (207) Herbstein (156) und Grebenhain (153).

In Schotten haben sich seit dem Ausbruch der Pandemie 1874 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. In Lauterbach sind es 3270, in Alsfeld 3240 und in Schlitz 2331.

Auch interessant

Kommentare