1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Jung-Musiker unterwegs ins »All«

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

cwo_musik_070922_4c
Musikalisch geht es für die vier Nachwuchsmusikerinnen und -musiker bei der LMJ-Freizeit ins All. © pv

Nieder-Florstadt (red). In der letzten Sommerferienwoche veranstaltete die Landesmusikjugend Hessen ihre Musikfreizeit »Music for Kids«. Auch vier junge Musikerinnen und Musiker des Jugendorchesters der Musikabteilung der Sport-Union Nieder-Florstadt nahmen an der Veranstaltung teil - Carla am Schlagzeug, Romy am Saxofon, Valentin an der Posaune und Magdalena an der Oboe - sowie zwei Musiker des Stammorchesters als Betreuer.

Unter dem Motto »Ab ins All« bereiteteten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer passend zum Thema Stücke, wie »Fly, ja fly«, »Also sprach Zarathustra« oder »Ancient Moon« in gemeinsamen Proben und Registerproben vor.

Neben der Musik durfte im Verlauf dieser Freizeit der Spaß natürlich nicht zu kurz kommen. Man füllte die Tage kreativ mit einem Besuch der Ronneburg, einer Nachtwanderung, tollen Bewegungsspielen und dem Basteln von Planeten für die Dekoration des Abschlusskonzerts.

Die beachtliche Leistung dieser drei Tage Probenarbeiten präsentierten die Mädchen und Jungen dann in einem großartigen Abschlusskonzert, dirigiert von Alica Biewald. Die Musikabteilung der Sport-Union ist sehr stolz auf ihre Teilnehmerinnen und Teilnehmer und ankt der Landesmusikjugend Hessen dafür, eine schöne Freizeit auf die Beine gestellt zu haben.

Vorbereitung auf Herbstkonzert

Nach Ende der Sommerferien probt das Jugendorchester wieder regelmäßig montagabends um 18.45 Uhr im Bürgerhaus Nieder-Florstadt. Alle Musizierenden des Orchesters bereiten sich in diesem Rahmen auf das Herbstkonzert am Sonntag, 9. Oktober, im Saalbau Lux in Nieder-Florstadt vor. Das Jugendorchester freut sich dann auf zahlreiche Zuhörerinnen und Zuhörer.

Auch interessant

Kommentare