+
Für einen Mann kommt nach einem Unfall auf der B45 jede Hilfe zu spät.

Opel kommt von Fahrbahn ab

Tragisches Unglück: Mann stirbt nach Unfall auf der B45

Ein Mann verliert auf der B45 bei Kaichen die Kontrolle über seinen Opel und baut einen tödlichen Unfall. Er stirbt an Ort und Stelle.

Nidderau/Kaichen – Am Mittwoch (24. April) ist ein 52-jähriger Mann auf der B45 bei Kaichen gestorben. Der im Wetteraukreis lebende Mann war gegen 23 Uhr mit seinem Opel von Heldenbergen in Richtung Kaichen unterwegs, berichtet die Polizei

Direkt hinter ihm fuhr eine Zeugin. Trotz geringer Geschwindigkeit verlor er in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Vectra, geriet ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.

Tödlicher Unfall auf der B45: Mann stirbt an Unfallstelle

Eine Rettungswagenbesatzung und ein Notarzt übernahmen die Erstversorgung, konnten aber letztlich nur noch den Tod feststellen. Derzeit schließt die Polizei nicht aus, dass es eine medizinische Ursache für den Tod des 52-Jährigen gibt. (chw)

Lesen Sie auch:

Drama auf der Landstraße: Mann liegt in riesiger Blutlache – Autofahrer fährt einfach weiter: Nach einem Zusammenstoß bei Schlüchtern zwischen einem Auto und einem Fahrrad liegt ein Mann bewusstlos in einer riesigen Blutlache. Den Fahrer kümmert das nicht. Er flieht von der Unfallstelle.

Nach Gullydeckel-Attacke auf Regionalbahn - War es der Lokführer? Dramatische Wende bei der Gullydeckel-Attacke auf eine Regionalbahn: War es am Ende der Lokführer selbst.

Altmetall-Alarm auf A3: Polizei stoppt total überladenen Transporter: Am Offenbacher Kreuz in Südhessen stoppt die Polizei einen total überladenen Transporter. Doch damit nicht genug - am Fahrzeug gibt es erhebliche Mängel.

Tödlicher Unfall auf der A5 - Polizei sucht dringend Unfallzeugen

Bei einem Unfall auf der A5 bei Bad Nauheim stirbt ein Mann. Er war mit seinem Lkw in einer Schilderbrücke hängengeblieben. Die Polizei sucht nach Unfallzeugen.

Mann steigt nach Unfall auf B45 aus Auto - mit schrecklichen Folgen

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 45 nahe Jügesheim werden am Samstagmorgen zwei Männer verletzt, einer davon schwer. Der 32-jährige Fahrer steigt zuvor mitten auf der Fahrspur aus seinem Wagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion