+
Die Zufahrt zur B3 ist bei der Anschlussstelle Karben auf der L 3205 ist wieder frei befahrbar

Endlich geschafft! Wieder freie Fahrt zur B 3

Die Zufahrt zur B3 ist bei der Anschlussstelle Karben auf der L 3205 ist wieder frei befahrbar

Karben - Geschafft! Nach einer Woche Umleitungsstress und Ampelstaus wird am heutigen Freitag die gesperrte Straße der L 3205 über die Bahnstrecke für den Autoverkehr wieder freigegeben. Am Donnerstag voriger Woche, und damit direkt nach dem Mai-Feiertag, war zur Überraschung vieler die Zufahrt dicht gemacht worden. Die Umleitung erfolgte über Brunnenstraße und Nordumgehung. 

Lange Staus bei Sanierungsarbeiten

Dort bildeten sich allerdings lange Staus. Hessen Mobil hatte dieses Stück der Landesstraße grundlegend saniert. Dazu waren die obersten zehn Zentimeter Deck- und Tragschicht abgefräst worden. Am Dienstag und Mittwoch wurde die neue Fahrbahndecke asphaltiert.

Tausend Fahrzeuge können aufatmen

Gestern dann wurden die Vorbereitungen für die Markierungsarbeiten der Fahrspuren und für die Überwege getroffen. Nach Angaben von Stadtsprecher Hans-Jürgen Schenk wird die Straße nun wieder für den Verkehr freigegeben. Die mehreren Tausend Fahrzeuge aus Karben können nun die B 3 wieder auf direktem Weg über den Knoten Kloppenheim.

(pe)

Lesen Sie auch auf fnp.de

Die Tage sind gezählt: Drosselbart soll Neubau weichen

Mehr als 100 Jahre lang gingen die Eschersheimer hier ihren Schoppen trinken. Jetzt droht dem Drosselbart das Aus. Das Gelände ist verkauft, ein Neubau droht.

Als die Nidda einst im Fluss war: Gottfried Lehr hält Vortrag im Umweltausschuss

Kein Umweltausschuss ohne das Thema Bäume: In der jüngsten Sitzung ging es vor allem um das Grün an der Nidda.


Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare