Morgen starten Friedens-Ballons

„Das respektvolle und friedliche Zusammenleben von über 100 verschiedenen Nationen in Karben ist vorbildlich“, sagt Mit-Initiator Peter Mayer von der Initiative „Karben vereint für Frieden

„Das respektvolle und friedliche Zusammenleben von über 100 verschiedenen Nationen in Karben ist vorbildlich“, sagt Mit-Initiator Peter Mayer von der Initiative „Karben vereint für Frieden und Freiheit“. Die Gruppe ruft für morgen, Sonntag, zu einem Friedens-Spaziergang auf. Treffpunkt ist um 11.30 Uhr der Parkplatz Selzerbrunnencenter. Auf dem alten Festplatz Klein-Karben am Günter-Reutzel-Sportfeld sollen um 12.30 Uhr mehr als 1000 weiße Ballons mit Friedensbotschaften aufsteigen. cwi

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare