1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Karben

217 Grundschüler lernen schwimmen

Erstellt:

Von: Holger Pegelow

Kommentare

Karben (pe). Die Stadt möchte, dass die Kinder schwimmen lernen. Ein Mittel dazu ist die Ausgabe von Gutscheinen für einen Kurs im Hallenfreizeitbad. Bürgermeister Guido Rahn hat jetzt mitgeteilt, dass die Stadt in diesem Jahr 217 Schwimmkursgutscheine an alle angehenden Erstklässler verschickt habe. Dies betreffe sowohl Kinder der städtischen wie auch diejenigen der freien Kitas.

Aus dem städtischen Fachbereich Kinderbetreuung konnte er außerdem mitteilen, dass die Stadt insgesamt 160 Kinder der neun städtischen Kitas verabschiedet habe, die nach den Sommerferien in die ersten Klassen der Grundschulen kommen. Die Kitas hätten dafür verschiedene Rituale gehabt, die coronabedingt in den vergangenen beiden Jahren nicht hätten stattfinden können.

In diesem Jahr aber sei der Abschied aus der Kita auf verschiedene Art und Weise gefeiert worden, etwa in Form eines klassischen Festes, mit einem Besuch der Feuerwehr Karben, Zoobesuchen in Frankfurt oder etwa einem Besuch der Burgfestspiele in Bad Vilbel.

Auch interessant

Kommentare