1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Karben

Brand auf Firmengelände

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Karben (pm). Aufmerksame Zeugen meldeten in der Sonntagnacht gegen 3.45 Uhr, einen Brand auf einem Firmengelände in der Robert-Bosch-Straße. Bei Eintreffen der alarmierten Feuerwehr der Stadt Karben standen zwei große Müllcontainer in Vollbrand. Ein in der Nähe stehender Mercedes Sprinter hatte bereits Feuer gefangen. Die Wehren aus Karben, Okarben, Rendel und der Einsatzleitwagen der Feuerwehr Petterweil waren im Einsatz.

»Ein Trupp unter schwerem Atemschutz leitete sofort die Brandbekämpfung im Außenbereich ein«, teilt Stadtbrandinspektor Christian Becker mit. So konnte das Übergreifen des Feuers auf den Betrieb erfolgreich verhindert werden. Weitere Trupps unter Atemschutz gingen in das Gebäude um die Erkundung der Brandausbreitung vorzunehmen. »Nachdem das Feuer gelöscht war mussten umfangreiche Belüftungsmaßnahmen im Betriebsgebäude durchgeführt werden, da sich der Brandrauch erheblich im Gebäude ausgebreitet hatte.«

Zur Brandursache und zur Schadenhöhe können auch von seiten der Polizei derzeit noch keine Angaben gemacht werden.

Brandermittler der Kriminalpolizei haben ihre Arbeit aufgenommen. Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich telefonisch mit der Kriminalpolizei in Friedberg unter der Telefonnummer 0 60 31/6 01-0.

Auch interessant

Kommentare