1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Karben

Dreistündige Störung im Vodafone-Netz

Erstellt:

Von: Antje Grunenberg-Heuer

Kommentare

Karben (ach). Für etwa drei Stunden gab es am Donnerstagmorgen bis zum Mittag eine Störung im Vodafone-Netz in Karben. Wie Konzernsprecher Volker Petendorf auf Anfrage diese Zeitung mitteilte, war es am Donnerstag gegen 8.53 Uhr zu »lokalen Einschränkungen in einem kleinen Teil des Kabelnetzes in Karben« gekommen. Betroffen waren bis zu 445 Haushalte, die vorübergehend kein Kabel-TV empfangen und teilweise nicht im Internet surfen und auch nicht im Festnetz telefonieren konnten.

Der Kabelstrang, über den diese 445 Haushalte versorgt werden, war vorübergehend vom Vodafone-Netz abgeschnitten. »Unsere Technik-Spezialisten arbeiten mit Hochdruck daran, die Anbindung wieder herzustellen und die Störung zu beseitigen«, schrieb Petendorf. Um 12.05 Uhr war die Störung dann behoben.

Wie aus der Vodafone-Technik verlautbarte, habe es bei 445 Haushalten in Karben einen »Anbindungsfehler« in einem lokalen Vodafone-Verteilerpunkt gegeben. Die Störung sei »durch Austausch eines defekten Bauteils innerhalb von weniger als drei Stunden behoben« worden, teilte Petendorf mit.

Der Vodafone-Sprecher bat die betroffenen Kunden um Entschuldigung für ihre vor- übergehenden Unannehmlichkeiten.

Auch interessant

Kommentare