1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Karben

Kai Uwe Fischer einstimmig gewählt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Holger Pegelow

Kommentare

K_FischerundLenz_070522_4c_4
Der neue Stadtverordnetenvorsteher Kai Uwe Fischer vereidigt Ingrid Lenz als neues Magistratsmitglied. © Holger Pegelow

Karben (pe). Die Karbener Stadtverordnetenversammlung hat einen neuen Vorsteher. Der von der CDU vorgeschlagene Kai Uwe Fischer ist am Donnerstagabend einstimmig von allen Stadtverordneten gewählt worden. Die Abstimmung erfolgte offen durch Handaufheben. Fischer war der einzige Kandidat. Der CDU-Politiker tritt die Nachfolge der zurückgetretenen Ingrid Lenz (CDU) an, die Ende April ihr Mandat niedergelegt hat und nun in den Magistrat nachrückt.

Die personellen Veränderungen ins Rollen gebracht hatte das Ausscheiden von Friedrich Schwaab aus dem Magistrat. Schwaab war in ehrenamtlicher Funktion Stellvertreter des Bürgermeisters. Aus gesundheitlichen Gründen musste er sein Ehrenamt allerdings aufgeben. Ihm nach folgte Heike Liebel, die bereits dem Magistrat angehört, nun aber neue Stellvertreterin des Stadtoberhauptes ist. Die CDU machte dann deutlich, dass sie Kai Uwe Fischer als Nachfolger von Ingrid Lenz sieht, und Lenz für den Magistrat vorschlägt.

Entsprechend hat es bei der Sitzung der Stadtverordneten am Donnerstagabend im Bürgerzentrum auch keinerlei Überraschungen mehr gegeben. Seitens der CDU wurde Kai Uwe Fischer offiziell vorgeschlagen. Da aus den Reihen der Stadtverordneten kein Gegenkandidat benannt worden war, konnte durch Handaufheben offen abgestimmt werden. Als die stellvertretende Stadtverordnetenvorsteherin Anja Singer (SPD) zur Abstimmung aufrief, gingen alle Hände nach oben. Somit hat der 49-jährige Fischer ein einstimmiges Ergebnis erhalten. Nachdem er sich auf seinen neuen Platz gesetzt hatte, vereidigte er seine Vorgängerin Ingrid Lenz als neues Magistratsmitglied. Bürgermeister Guido Rahn überreichte ihr die Ernennungsurkunde. Die Fraktionen gratulierten dann sowohl Fischer als auch Lenz mit Blumen und kleinen Geschenken.

Auch interessant

Kommentare