1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Karben

Miteinander reden

Erstellt:

Kommentare

Karben (pm). »Gehen und miteinander im Gespräch sein - das hat etwas. Wir suchen uns schöne Wege in der nächsten Umgebung, gehen in kleinen Gruppen, sprechen miteinander, geben und nehmen Anteil an dem, was uns auf dem Herzen liegt. Ein Bibeltext begleitet uns auf dem Weg. Impulsfragen helfen, tiefer in den Text einzusteigen und ins Gespräch miteinander zu kommen« - so lautet der Ankündigungstext von Gemeindesekretärin Waltraud Fehse für die sogenannten »Ge(h)spräche« der evangelischen Gesamtkirchengemeinde Karben.

Das nächste Treffen in dieser Reihe findet statt am Donnerstag, 18. August, um 16 Uhr auf dem Parkplatz am Günter-Reutzel-Sportfeld an der Niddabrücke in Klein-Karben. Von dort geht man dann nach einem kleinen gemeinsamen Einstieg in das Thema etwa zwei Kilometer auf ebenen Wegen im Wald in Kleingruppen los, man trifft sich an verschiedenen Stationen. Wenn möglich, bitte anmelden bei Joachim Fehse, Telefon 0 60 39/35 81, oder per E-Mail an waltraud.fehse@ekhn.de. Gegebenenfalls können Teilnehmende innerhalb von Karben auch mit dem Auto abgeholt werden.

Auch interessant

Kommentare