1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Karben

Schützen küren Königsfamilie

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

K_Schuetzen_080722_4c_2
Königsfamilie (v. l.) Levin Appel, Nicolas Meinders, Alexander Pohl, Andreas Fuhr, Wolfgang Roth, Angelika Höring mit Thorsten Winter. © Red

Karben (pm). Nach zwei Jahren Corona-Pause fand beim Schützenverein Selzerbrunnen wieder das Königschießen statt. Bei der Jagd der Schützen auf den aus Holzplatten gefertigten verzierten Holzadler, wird mit dem Kleinkalibergewehr auf der 50-Meter-Bahn des Schützenhauses geschossen. Wenn mit dem letzten Schuss des Tages der Adler fällt, so besagt es die Tradition, steht die neue Königsfamilie fest.

Diese wird von der folgenden Königsfeier an, ein Jahr lang für das gesellige Leben im Schützenhaus verantwortlich sein. Wegen der Corona-Auflagen wurde die Feier in den Sommer verlegt.

Neuer Schützenkönig wurde Alexander Pohl, der erst seit kurzer Zeit Mitglied des SV Selzerbrunnens ist. Ihm zur Seite stehen Andreas Fuhr als erster Ritter, Wolfgang Roth als zweiter Ritter und Angelika Höring als dritte Ritterin.

Neuer Jugend-Schützenkönig ist Levin Appel mit den Rittern Kilian Stelz als erster Ritter, Leon Frank als zweiter Ritter und Nicolas Meinders als dritter Ritter.

Die Königsfeier begann mit einem Sektempfang und einer Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Thorsten Winter. Im Anschluss schoss Wolfgang Roth in Begleitung der Traditionsschützen unter der Leitung von Werner Martini einen dreischüssigen Ehrensalut mit einer Historischen Kanone.

Im Anschluss wurden die Königsketten und Medaillen an die Königsfamilie überreicht. Nach dem gelobten Buffet, das von der Königsfamilie selbst hergerichtet worden war und zu dem Angelika und Thorsten Winter eine Paella beigesteuert hatten, konnte die Feier starten. Als Überraschung hatte die Königsfamilie einen Eiswagen bestellt und spendierte jedem Gast eine Portion Eis. Diese kleine, aber wirkungsvolle Überraschung war bei den hohen Temperaturen sehr willkommen.

K_Schuetzen2_080722_4c_2
Mit Kanone (v.l.): Vered Zur, Angelika Winter, Horst Decher, Viola Fuhr, Sabine Wißmer, Werner Martini, Melanie Martin, davor Wolfang Roth. © Red

Auch interessant

Kommentare