1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Karben

Seminar für Kinder mit Hund

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Karben (pm). Immer wieder hört man von Hunden, die ein Kind gebissen haben. Um dies zu vermeiden, hat Hundetrainerin Yvonne Kern einen Kurs für Kinder ab sechs Jahre entwickelt und bietet diesen in Zusammenarbeit mit dem Mütter- und Familienzentrum (MüZe) an. Kern möchte Kindern die Angst vor Hunden nehmen und ihnen beibringen, wie sie mit dem eigenen oder einem fremden Hund umgehen müssen.

Themen des Kurses sind: Kommunikation mit dem Hund, Herkunft und Verhalten des Hundes, Fremdhundbegegnung, Lernverhalten und Bindungsübungen. Wenn ein Kind einen eigenen Hund hat, darf dieser mitgebracht werden, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind: Ein Elternteil muss anwesend sein. Der Hund sollte einen gewissen Grundgehorsam haben und sich von dem Kind führen lassen. Der Hund sollte kein Problem mit anderen Hunden haben. Der Hund muss haftpflichtversichert sein und einen Impfschutz vorweisen.

Wer Interesse hat: Der Kurs findet am Samstag, 21. Mai, und am Sonntag, 22. Mai, jeweils von 10 bis 13 Uhr statt. Kursort ist die Tierheilpraxis HKP im Rodheimer Weg 33. Es gibt ein gesichertes Gelände im Freien. Anmeldung per Telefon 0 60 34/5 09 89 74 oder auch per E-Mail an info@mueze-karben.de.

Auch interessant

Kommentare