1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Karben

Weniger Mitglieder, aber weiter größte Abteilung im KSV

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

K_KSVTurnabteilungsleitu_4c_1
Die Leitung der Turnabteilung des Karbener Sportvereins (KSV) mit Beate Rosanowski (Mitte vorn) an der Spitze. © Red

Karben (pm). Die Mitgliederversammlung der Turnabteilung des Karbener Sportvereins (KSV) fand kürzlich im Saal des KSV-Vereinshauses statt. Anwesend waren Vertreter des Vereinsvorstands, Ehrenratsmitglieder, Übungsleiter und Mitglieder der Turnabteilung. Abteilungsleiterin Beate Rosanowski hatte über das Jahr 2021 trotz Corona Positives zu berichten.

Die Turnabteilung habe zwar weniger Mitglieder als vor der Pandemie, sei aber nach wie vor die größte Abteilung des KSV. 2019 zählte die Abteilung 658 Mitglieder, 2020 waren es 588 und 2021 zählte man 589 Mitglieder. Zusätzlich zu den Vereinsmitgliedern hätten im Jahr 2021 noch 121 Gäste an den Sportkursen der Turnabteilung teilgenommen.

Die Sportstunden durften wegen Corona 2021 erst Ende Mai/Anfang Juni starten. Daher hatte man ab Januar Online-Kurse in Tai-Chi und Hatha-Yoga angeboten. Zudem seien einige Videos auf Youtube eingegeben worden für Übungen zu Hause. Noch immer könne man die Videos auf Youtube durchsehen: »Yoga Faszien und Meditation«, »Body Shape« sowie »Fit und Gesund«. Auch für Kinder seien Videos auf Youtube eingestellt.

Jetzt könne man wieder alle Kurse und Dauerangebote für Erwachsene, Kinder und Jugendliche durchführen, sagte Rosanowski. Sie dankte Petra Göbel und Heike Gerhard-Kraus, die seit Anfang 2021 die Arbeit für den Verein in der Geschäftsstelle übernommen haben und auch Kursteilnehmenden helfen, ihre Anmeldung für Angebote auf dem Ebusy-Computer-System durchzuführen. Die KSV-Geschäftsstelle ist erreichbar unter Telefon 0 60 39/93 79 73-0, Öffnungszeiten: Montag von 8 bis 10 Uhr, Mittwoch von 8 bis 11 Uhr und Donnerstag von 17 bis 19 Uhr.

Auch interessant

Kommentare