1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

100 Karbener unter der Kuppel

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
© INGA HAAR

Mitten im Zentrum der Macht stehen sie dort: An die 100 Schüler der Kurt-Schumacher-Schule aus Karben haben den Wetterauer Bundestagsabgeordneten Oswin Veith (CDU) aus Bad Nauheim im

Mitten im Zentrum der Macht stehen sie dort: An die 100 Schüler der Kurt-Schumacher-Schule aus Karben haben den Wetterauer Bundestagsabgeordneten Oswin Veith (CDU) aus Bad Nauheim im Deutschen Bundestag in Berlin besucht – und sie sind nicht nur von der imposanten Kuppel des Reichstagsgebäudes beeindruckt. Insgesamt vier neunte Klassen der „Kurt“ konnten sich nicht nur über einen Besuch des Plenarsaals und der Reichstagskuppel freuen, sondern auch auf ein Gespräch mit „ihrem“ Volksvertreter Veith. Dem gebürtigen Wöllstädter ist es ein besonderes Anliegen, so viele Schülergruppen wie möglich zu empfangen und ihnen einen persönlichen Einblick in die Arbeit des Bundestages zu geben. Neben der Schuldenkrise in Griechenland und der Lage in der Ukraine interessierten sich die jungen Besucher vor allem für den persönlichen Werdegang ihres Bundestagsabgeordneten. Als junger Student sei er eher zufällig zur Politik gekommen, erzählte Veith den Karbenern. So sei die CDU Wöllstadt auf ihn aufmerksam geworden, weil er sich in einem Leserbrief zum Ausbau der B 3 äußerte. Nach einem Treffen trat Veith dann der Partei bei. Es war der Anfang einer politischen Karriere, die ihn über den Bürgermeistersessel in Butzbach und den Vize-Landratsposten in Fried- berg nach mehr als 30 Jahren schließlich in den Bundestag führte. In diesem Sinne ermutigte er die Schüler, sich für ihre Mitmenschen zu engagieren und Verantwortung in Parteien zu übernehmen. fnp/Foto: Privat

Auch interessant

Kommentare