+

Kommentar

Klare Entscheidungen

  • schließen

Es ist ein Kampf auf zwei Ebenen, der sich in der Rosbacher Politik abspielt: Es geht nicht nur um die Sachthemen, sondern auch um Bürgermeister Thomas Alber selbst, der aufgrund seiner Vorstöße

Es ist ein Kampf auf zwei Ebenen, der sich in der Rosbacher Politik abspielt: Es geht nicht nur um die Sachthemen, sondern auch um Bürgermeister Thomas Alber selbst, der aufgrund seiner Vorstöße und seiner manchmal direkten Art immer wieder für Kopfschütteln beim politischen Gegner sorgt.

Ein Grundsatzpapier der CDU, das maßvolles Handeln fordert, dürfte nicht viel helfen, um die erhitzte Stimmung zu befrieden. Die darin geforderten Punkte werden spätestens über Bord geworfen, wenn wieder eine stabile Mehrheitskoalition im Rosbacher Parlament sitzt und ihre politischen Vorstellungen einfacher durchsetzen kann.

Und trotz aller Willensbekundungen wird das Thema Dickmühle, das diesen Grundsätzen widerspricht, dann nicht gleich beerdigt. Auch wenn die Abgeordneten zurecht darauf beharren, eine klare Vorgabe vom Haupt- und Finanzausschuss zu bekommen. Doch das dürfte nicht einfach werden, alle Argumente Für und Wider liegen bereits auf dem Tisch.

Auch Alber, der eine Abwahl angeboten hatte, bleibt erstmal weiter im Amt. Denn noch will niemand auf dieses Angebot eingehen. Was Rosbach braucht: klare Entscheidungen!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare