Kneipp-Dreieck

  • schließen

Die Wetterauer Heilbäder Bad Vilbel, Bad Nauheim und Bad Salzhausen wollen in Sachen Kneipp künftig zusammenarbeiten. Bei der Quellendankfeier in Bad Nauheim hatte der Erste Kreisbeigeordnete Jan Weckler (CDU) die Idee.

Die Wetterauer Heilbäder Bad Vilbel, Bad Nauheim und Bad Salzhausen wollen in Sachen Kneipp künftig zusammenarbeiten. Bei der Quellendankfeier in Bad Nauheim hatte der Erste Kreisbeigeordnete Jan Weckler (CDU) die Idee. Er konstatierte, dass es ein Dreieck der drei Bäder gebe, das Potenzial beinhalte. So besteht in Bad Vilbel ein großer Kneipp-Verein, während sich Bad Salzhausen gerade dem Bad Nauheimer Verein angeschlossen hat. Denkbar wäre ein Kneipp-Weg mit Stationen an passenden Orten, etwa an Kneipp-Einrichtungen wie der Löwenquelle in Bad Nauheim-Schwalheim oder an Trinkbrunnen und Bewegungspfaden.

( ihm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare