1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Kreuzweg und Gottesdienste

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Büdingen (red). Die evangelischen Kirchengemeinden Rinderbügen und Wolferborn und Michelau laden zu ihren Gottesdiensten in der Karwoche ein. Am Gründonnerstag feiern die Gemeinden in der St.-Laurentius-Katharina-Kirche in Rinderbügen ab 19 Uhr einen Abendmahlsgottesdienst als »Nacht der verlöschenden Lichter«. Symbolisch geht die Gemeinde den Weg Jesu in die Gefangennahme in Getsemane mit.

An Karfreitag wird in den Gottesdiensten um die Sterbestunde Jesu die Passionsgeschichte zu hören sein: ab 14 Uhr in Michelau, ab 15.15 Uhr in Wolferborn und ab 16.30 Uhr in Rinderbügen. An Karsamstag treffen sich alle um 18 Uhr in der Kirche in Rinderbügen zum Beginn des Kreuzweges, bei dem der Chor singen wird. In sechs Stationen laufen alle den Kreuzweg zum Osterfeuer in Richtung Michelau. Abschließend gibt es einen kleinen Imbiss. An Ostersonntag feiern die Gemeinden in der Osternacht ab 5.45 Uhr mit Chor in den Auferstehungsmorgen hinein. Sie findet in der St.-Peter-Paul-Kirche in Wolferborn statt. Danach sind alle zum Osterfrühstück ins Bürgerhaus Rinderbügen eingeladen. Ab 10.30 Uhr gibt es einen Ostergottesdienst in Rinderbügen und am Ostermontag ab 10 Uhr einen in Michelau. In allen Gottesdiensten möge die 3G-Regel gelten und ein Mundschutz getragen werden. Eine Abstandsregelung gibt es nicht mehr.

Auch interessant

Kommentare