1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Leckerbissen für Freunde der Blasmusik

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Wenings (red). Am Samstag, 23. Juli, präsentiert die Gruppe »Oberhessische 7« in der Festhalle in Wenings einen Leckerbissen der Blasmusik. Anlässlich ihres fünfjährigen Bestehens hat sie die befreundete Gruppe »Die Innsbrucker Böhmische« zu einem Geburtstagskonzert eingeladen.

»Seit unserem Bestehen verbindet uns eine herzliche Freundschaft. Wir haben schon mehrfach ihre CD-Präsentationen in Südtirol besucht und haben uns auch im vergangenen Herbst bei unserem Workshop in Südtirol mit dem musikalischen Leiter Norbert Rabanser getroffen. Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir die Gruppe bei uns zu Hause zu einem Konzert begrüßen dürfen«, sagt der Tubist und Bandmanager der »Oberhessischen 7«, Marko Fidorski.

Seit einem urigen Hüttenabend beim »Tirlerwirt« auf der Seiser Alm ist »Die Innsbrucker Böhmische« inzwischen schon seit über 25 Jahren unterwegs, um der Leidenschaft und dem Bestreben nachzukommen, Blasmusik mit Begeisterung, schwungvoll und in größtmöglicher Perfektion zu hegen und zu pflegen.

Unvergessliche Auftritte und Konzerte im In- und Ausland, Einladungen zu den größten böhmischen Musikfestivals in Europa, eine vergoldete CD und viele Auftritte in Rundfunk und Fernsehen sind Beleg dafür, dass es sich gelohnt hat, seinerzeit den Versuch zu wagen, in der böhmischen Blasmusik in einer bis dahin völlig neuen, unkonventionellen Sieben-Mann-Besetzung eigene Wege zu gehen und einen unverwechselbaren, einzigartigen Klang zu kreieren. Ein Markenzeichen der »Innsbrucker Böhmischen« sind die Eigenkompositionen und Eigenarrangements, die eine hohe Virtuosität am Instrument voraussetzen.

Das Konzert mit den »Innsbrucker Böhmischen« beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 22 Euro. Karten können unter der Rufnummer 0 60 45/3 94 00 80 oder per E-Mail an email@oberhessische7.de bestellt werden.

Auch interessant

Kommentare