1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Lesung mit Iny Lorentz im Bürgerhaus Ortenberg

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Nachdem sie zwei Jahre wegen Corona verschoben werden musste, findet die Lesung von Iny Lorentz im Rahmen der Reihe »Bleichenbach außergewöhnlich« nun endlich am Freitag, 24., Juni, statt, allerdings nicht wie geplant in der TKI Bücherei in Bleichenbach, sondern im Bürgerhaus Ortenberg, da wegen des Hochwassers Anfang 2021 noch immer der örtliche Kindergarten im Dorfzentrum untergebracht ist.

Hinter dem Pseudonym Iny Lorentz verbirgt sich ein Münchner Autorenpaar, das mit »Die Wanderhure« seinen Durchbruch feierte. Seither folgt Bestseller auf Bestseller, die auch in zahlreiche Länder verkauft wurden. Insgesamt haben die beiden über 60 Bücher verfasst. In Bleichenbach wird das Autorenpaar aus dreien seiner in den vergangenen zwei Jahren entstandenen historischen Romane lesen. »Das Mädchen von Agunt«, »Die Perlenprinzessin - Missionare« sowie »Die Wanderhure und der orientalische Arzt«. Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ins Bürgerhaus ist bereits ab 18.30 Uhr. Es besteht freie Platzwahl. Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf wie schon vor zwei Jahren 14 Euro. »Das Team der TKI Bücherei möchte nicht auf den allgemeinen Preisanstieg aufspringen und so die Kultur fördern, die in den letzten beiden Jahre ohnehin zu kurz gekommen ist«, heißt es dazu in der Ankündigung. Eintrittskarten gibt es in der Bücherei zu den regulären Öffnungszeiten, im Kaufhaus Föller in Bleichenbach und im Augenoptik-Fachgeschäft »Hauptsache Scharf« in Büdingen sowie per E-Mail an buecherei.bleichenbach@ web.de. RED

Auch interessant

Kommentare