1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Lumos Open-Air auf der Zielgeraden

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

Schönes Wetter, kühle Drinks, leckere Snacks und ein Film auf großer Leinwand unter freiem Himmel. So liefen die bisherigen Abende auf Borsdorfs ehemaligem Sportplatz in der Regel ab. Es gab nur eine Vorstellung mit Regen, dem einige Gäste jedoch bis zum Schluss trotzten. Über 1000 Besucherinnen und Besucher erfreuten sich bereits an diesem besonderen Angebot.

Für die Tage bis zum Abschluss am Samstag, 31. Juli, gelten die besten Wetteraussichten, passende Filme inklusive. Am heutigen Mittwoch, 27. Juli, gibt es ab 19.30 Uhr einen Poetry-Slam, hinterher zeigt das Lumos eine Überraschungs-Preview eines Films einige Wochen vor offiziellem Bundesstart. Am Donnerstag gibt es den neuesten Teil der Minions zu sehen: Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss. Freitag wird ein besonderes Filmdrama gezeigt. »Elvis« von Regisseur Baz Luhrmann mit Austin Butler und Tom Hanks in den Hauptrollen beleuchtet das Leben und die Musik von Elvis Presley. Zum Abschluss des Open-Airs gibt es eine Vorpremiere, die es in sich hat. Der neueste Teil der Eberhofer-Krimis, »Guglhupf-gschwader«, kommt erst am 4. August in die Kinos, läuft aber bereits am Samstag zuvor beim Lumos Open-Air. Im Mittelpunkt der deutschen Komödie steht natürlich wieder Bayerns entspanntester Dorfpolizist Franz Eberhofer, unnachahmlich gespielt von Sebastian Bezzel. Einlass zu allen Vorstellungen ist ab 19 Uhr. Parkplätze sind am ehemaligen Sportplatz in Borsdorf an der Alois-Thums-Straße ausreichend vorhanden. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Tickets gibt es online unter www.lumos-kino-nidda.de, an den Lumos-Ticketkassen und an der Abendkasse ab zehn Euro, Kinder bis zwölf Jahre ab acht Euro. RED

Auch interessant

Kommentare