1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Markant und prägend

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

leo_sanierung_250722_4c
Reichelsheims Bürgermeisterin Lena Herget-Umsonst, Besitzer Marc Wiesenbach und Kreisbeigeordneter Matthias Walther vor der sanierten Scheune (v. l.). © pv

Reichelsheim (red). Über finanzielle Unterstützung des Wetteraukreises in Höhe von 1800 Euro kann sich Marc Wiesenbach freuen: Er hat mit Hilfe der Mittel seine denkmalgeschützte Scheune in Reichelsheim behutsam saniert.

Den Zuwendungsbescheid für die Sanierung des Giebels samt Verschalung der Scheune in der Schweizergasse 1 überbrachte Matthias Walther, Kreisbeigeordneter und zuständiger Dezernent des Landkreises gemeinsam mit der Reichelsheimer Bürgermeisterin Lena Herget-Umsonst. Die kleine Hofreite ist Bestandteil der Gesamtanlage von Reichelsheim und befindet sich seit mehreren Generationen in Familienbesitz. Früher war dort ein Wagner ansässig.

»Die Schäden am Gebäude konnten durch einen Zimmermann fachgemäß behoben werden. Um die Konstruktion zu schützen wurde zusätzlich eine Verkleidung mit Lärchenholz angebracht, an Scheunen und Stallungen oft eine sinnvolle Maßnahme«, so Kreisbeigeordneter Walther. »Die Arbeiten dienen dazu, die prägenden und markanten Gebäude langfristig zu erhalten. Ein Gewinn für die Kulturlandschaft im Wetteraukreis.«

Auch interessant

Kommentare