1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

»Mehrwert für unsere Region«

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

cwo_julis1_300722_4c
Gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Peter Heidt (3.v.r.) besuchen die Julis Wetterau und Wetterau-Ost die Hassia Verpackungsmaschinen GmbH in Ranstadt. © pv

Ranstadt (red). Gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Peter Heidt besuchten Mitglieder der Jungen Liberalen (Julis) Wetterau-Ost und der Julis Wetterau die Hassia Verpackungsmaschinen GmbH in Ranstadt.

»Im Rahmen des Unternehmensbesuchs bei Hassia haben wir einen Einblick in das Unternehmen und dessen Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten erhalten. Mit der seit knapp 70 Jahren in Ranstadt ansässigen Hassia Verpackungsmaschinen GmbH ergibt sich ein erheblicher Mehrwert für unsere Region - dies ist bereits anhand der zahlreichen Praktika-, Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten erkennbar«, sagt der Ortsverbandsvorsitzende der Julis Wetterau-Ost, Andreas Knippel.

Das Unternehmen bietet sowohl Schüler- und Jahrespraktika im Rahmen der Fachoberschule, Ausbildungen im gewerblichen, technischen und kaufmännischen Bereich, Studentenpraktika, Werkstudententätigkeiten und duale Studiengänge in Kooperation mit der FOM in Frankfurt am Main sowie der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) an. Nach der Ausbildung hat Hassia eine Übernahmequote von über 90 Prozent.

Ausbildungschance

für junge Menschen

Auch der Bundestagsabgeordnete Peter Heidt hebt noch einmal hervor, wie wichtig es ist, Ausbildungsmöglichkeiten in der Region zu fördern: »Die Hassia Verpackungsmaschinen GmbH ist hierbei ein deutlicher Gewinn für die Entwicklungsmöglichkeiten junger Menschen in der Wetterau.« Die global tätige Hassia Verpackungsmaschinen GmbH, die Füll- und Verschließmaschinen für die Lebensmittelindustrie entwickelt, umfasst ein Vertriebsnetz in 80 Ländern und beschäftigt derzeit mehr als 220 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die IMA Dairy & Food-Gruppe, zu der Hassia gehört, sogar mehr als 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit.

»Die Jungen Liberalen Wetterau-Ost möchten durch diverse Unternehmensbesuche innerhalb unserer Region die vielfältigen Karrieremöglichkeiten für Jugendliche und junge Erwachsene sowie den daraus resultierenden Mehrwert für den ländlichen Raum aufzeigen«, erklären die Jungen Liberalen nach ihrem Besuch abschließend.

Auch interessant

Kommentare