1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Messerattacke - Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Nach einer Messerattacke in der Straße »An der Saline« sucht die Polizei noch immer den Täter. In Büdingen ist in der Nacht zu Freitag ein 44-Jähriger mit einem Messer angegriffen worden. Rettungskräfte brachten den nicht lebensbedrohlich verletzten Mann ins Krankenhaus.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der Geschädigte gegen 1.15 Uhr auf dem Gehweg »An der Saline« auf Höhe der Hausnummer 9 mit einem ihm unbekannten Mann in Streit geraten. Dieser soll nach Angaben der Polizei in der Folge plötzlich ein Messer gezogen und zugestochen haben und sei anschließend in Richtung der Tankstellen davon gerannt. Die Polizei fahndete mit mehreren Streifenwagen nach dem Flüchtigen, konnte den Mann aber in der Nacht nicht mehr aufspüren.

Bei dem Tatverdächtigen soll es sich um einen etwa 1,90 Meter großen und schlanken Mann mit kurzen Haaren handeln, der zur Tatzeit helle Oberbekleidung trug. Die Polizeistation in Büdingen ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und bittet mögliche Zeugen um sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall unter der Telefonnummer 06042/96480. red

Auch interessant

Kommentare