100 Millionen Euro

Die Stadt schätzt das Gesamtinvestitionsvolumen für die Realisierung des neuen städtebaulichen Konzepts auf 100 Millionen Euro. Den Löwenanteil übernähme ein Investor, der die Wohngrundstücke

Die Stadt schätzt das Gesamtinvestitionsvolumen für die Realisierung des neuen städtebaulichen Konzepts auf 100 Millionen Euro. Den Löwenanteil übernähme ein Investor, der die Wohngrundstücke kauft und bebaut, bei der Stadt blieben 26 Millionen Euro. Das sei finanzierbar, bekräftigte Kämmerer Peter Krank (parteilos). Die Stadt könne zudem mit voraussichtlich 7,3 Millionen Euro Investitionskostenzuschuss aus der Hessen-kasse rechnen. ihm

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare