1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Mit einem Hüpfer ins frische Nass

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Nidda (red). Das beheizte Freibad der Stadt Nidda, mit mindestens 24 °C Wassertemperatur, ist seit dem 1. Mai 2022, wieder für jeden geöffnet.

Das Freibad ist täglich von 9 bis 20 Uhr (Einlasszeit bis 19.15 Uhr) geöffnet. Dienstags und donnerstags ab 7 Uhr können alle Frühschwimmer ihre Bahnen ziehen.

Neben dem 25-Meter-, dem Nichtschwimmer- und dem Plansch-Becken stehen den Schwimmern noch das Springerbecken mit dem Fünf-Meter-Turm, dem Drei-Meter-Brett und Ein-Meter-Brett, sowie weiteren Wasserattraktionen für ungetrübten Badespaß zur Verfügung.

Auch außerhalb des Wassers ist für Abwechslung gesorgt. So gibt es das Beach-Volleyball-Feld, eine Streetball-Anlage, ein Fußballplatz, eine Tischtennisplatte, ein Sandkasten mit Pavillon und natürlich Spielgeräte, auf denen der Nachwuchs nach Herzenslust toben kann. Bälle in jeglicher Ausführung können beim Kassenpersonal, gegen Abgabe eines Pfandes, ausgeliehen werden. Um den Aufenthalt in Niddas Freibad für die Besucher vor allem für die vielen Familien mit Kindern noch angenehmer zu gestalten werden Sonnenschirme verliehen, um noch ein schattiges Plätzchen zu schaffen. Gegen eine geringe Leihgebühr können auch Sonnenliegen ausgeliehen werden.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.bad-salzhausen.de/bewegen/aktiv-in-der-grossgemeinde-nidda/freibaeder/ sowie weitere Infos auch hier https://www.bad-salzhausen.de/bewegen/aktiv-in-der-grossgemeinde-nidda/freibaeder/

Auch interessant

Kommentare