1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

»Mit großem handwerklichen Geschick«

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

cwo_jubilaeummantel_12082_4c
Geschäftsführer Markus Mantel gratuliert Kevin Röpke-Lenz zu 25 Jahren Betriebszugehörigkeit. Dem schließen sich stellvertretend für die Kolleginnen und Kollegen Micha Findling und Mario Haas (v. l.) an. © pv

Nidda (red). Die Firma Mantel GmbH aus Nidda hatte kürzlich wieder einen Grund zu feiern. Kevin Röpke-Lenz feierte Anfang August 25 Jahre Betriebszugehörigkeit. Der Jubilar hatte bereits seine Ausbildung zum Elektroinstallateur im Unternehmen absolviert und ist seither dort tätig.

»Durch sein enormes handwerkliches Geschick wird er neben der klassischen Elektroinstallation auch bei sanitären Installationen, in der Klimatechnik und für Blitzschutzarbeiten eingesetzt, aber auch Reparaturen an Dachrinnen führt er aus«, wie es in einer Pressemitteilung der Firma heißt.

Anlässlich des Jubiläums gab es kürzlich eine kleine Feierstunde im Kreise der Kolleginnen und Kollegen. In diesem Rahmen gratulierten Geschäftsführer Markus Mantel sowie im Namen aller Kolleginnen und Kollegen Elektromeister Mario Haas und der Meister und Betriebsleiter für Sanitär- und Heizungstechnik, Micha Findling.

Auch interessant

Kommentare